Wie wir UNSERE ARBEIT verstehen

Unser VERSTÄNDNIS von Datenschutz

Wir machen Datenschutz für Sie EINFACH. Wir sind davon überzeugt, dass es wirklich einfach geht. Für uns ist das kein Slogan oder einfach nur eine Werbebotschaft. Es funktioniert.

Viele Spezialisten neigen dazu, ihr Fachwissen  in Form von komplizierten Erläuterungen aufzuzeigen. Sie vergessen dabei oft, dass die Aneinanderreihung von Fachbegriffen eher Verwirrung stiftet als Klarheit zu schaffen. Die hohe Kunst ist es, die komplexen Sachverhalte auf ein allgemein verständliches Niveau zu bringen.

Im Rahmen von Datenschutz-Beratungen ist es unser höchstes Anliegen, Akzeptanz bei unseren Kunden zu erhalten. Dafür sind mehrere Dinge entscheidend:

  • Wir sprechen die Sprache unserer Kunden
  • Jeder wird individuell betreut
  • Zuverlässigkeit und Authentizität
  • Wir halten unseren Kunden den Rücken frei
  • Wir passen Abläufe und Formulare möglichst ohne großen Änderungsaufwand an
  • Wir bieten einen MEHRWERT

Erst dann wird Datenschutz tatsächlich EINFACH, wenn der Kunde sich in Ruhe um sein eigentliches Geschäft kümmern kann und sich um das Thema Datenschutz keine Sorgen mehr machen muss. Wir erledigen all die Dinge, die notwendig sind und getan werden müssen, um allen Anforderungen der einschlägigen Behörden zu genügen. Dabei lassen wir uns nicht vom Profitgedanken lenken, sondern empfehlen nur relevante Maßnahmen.

Das alles heißt für uns: Datenschutz EINFACH machen…

 

Was BERATUNG für uns bedeutet

Wir konzentrieren uns fachlich auf das, was wir können.

Unsere Lösungsansätze sind pragmatisch und orientieren sich streng am Bedarf des Kunden.

Der Bedarf des Kunden und dessen Zufriedenheit haben oberste Priorität.

Jeder Kunde ist individuell. Dementsprechend gibt es bei uns keine Lösung „von der Stange“.

Überzeugende Qualität und hohes Engagement haben ihren Preis. Wir müssen nicht die Billigsten sein.

Wir kalkulieren fair am Bedarf des Kunden. Was der Kunde nicht benötigt oder möchte, wird auch nicht „verkauft“.

Wenn wir ein Projekt übernehmen, tun wir dies aus voller Überzeugung und mit ganzem Herzen.

Unsere Projekte führen wir im Sinne des Kunden: klar, verlässlich und kosteneffizient.

Frank Frohme

Dipl.-Kaufmann
Geschäftsführer

  • über 20 Jahre Erfahrung in Compliance, Interne Revision, Risikomanagement und Datenschutz/-sicherheit
  • BAFA-zertifizierter Berater
  • Zertifizierter Projektmanager
  • Zertifizierter Datenschutzbeauftragter nach DSC-Standard
  • Referent Quadriga Hochschule, Berlin
  • Referent Deutsche Akademie für IT-Governance, IT-Security und IT-Audit, Berlin
  • Arbeitsgruppe Digitale Sicherheit, IHK Hannover
  • Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e.V.
  • Netzwerk Compliance e.V.
  • Deutsches Institut für Interne Revision (DIIR) e.V.
  • BNI Gustav Hertz, Wunstorf

Wir machen Datenschutz für klein- und mittelständische Unternehmen EINFACH! Als externe Datenschutzbeauftragte gem. Art. 37 DSGVO sind wir zum Beispiel in folgenden Branchen aktiv:

  • Spedition / Logistik
  • Online-Handel
  • Innenausbau / Tischler
  • Dachdecker
  • Ärzte und Physiotherapie
  • Sanitär / Heizung / Klima
  • Schienenbau
  • Metallbauer
  • Druck
  • Steuerberatung und Rechtsanwälte
  • IT-Systemhäuser / Web-Entwickler
  • Maschinenbau und Steuerungstechnik
  • Möbelhäuser
  • Versicherungsmakler
  • öffentliche Betriebe

Als Berater verfügen wir über langjährige Erfahrungen aus unterschiedlichsten Projekten. Eine Übersicht dieser Projekte senden wir Ihnen bei Bedarf selbstverständlich gern zu.

Kontakt


Bitte rufen Sie mich zurück

Die Informationen zur Datenverarbeitung gem. Art. 13 DSGVO habe ich zur Kenntnis genommen.



Frank Frohme
Geschäftsführer

Telefon: +49 5131 / 44 10 60
Mobil: +49 172 / 262 733 0
E-Mail: frank.frohme@cmi-compliance.de

CMI Compliance Monitor UG (haftungsbeschränkt)
Osterbergstr. 13
30900 Wedemark

Social Media
facebook
linkedin
xing